Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Radreisen - Radurlaub in Spanien

Spanien ist für eine Radreise besonders beliebt. Die Vielseitigkeit des Festlandes wie auch der spanischen Inseln versprechen Abwechslung pur und eignen sich perfekt für Anfänger wie für professionelle Radsportler. Die Radreise mit einer versierten Reiseleitung vor Ort macht die Tour besonders reizvoll. 

In Spanien kennt man keine vernetzten Radfernwege, wie bei Radtouren in Deutschland. Hier gibt es alte Bahntrassen, die zum Befahren mit dem Fahrrad umgebaut wurden. Über sie fahren Sie durch attraktive Landschaften, erleben viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und kommen auch im Hinblick auf die spanische Küche auf ihre Kosten. 

Spanien als Reiseziel für eine Fahrradreise bietet für jeden Fan eines Aktivsports genau das Richtige. Sie radeln durch anspruchsvolle Gebirge, entspannen in den grünen Ebenen, erleben  sehenswerte Küsten und traumhafte Hochebenen. Jede Etappe ist anders, was den besonderen Reiz dieser Fahrradreisen ausmacht. Zum attraktivsten Teil Spaniens gehört Andalusien in Südspanien, was in der imposanten Natur und den herausragenden Sehenswürdigkeiten begründet ist. Ebenso beliebt für Radreisen ist auch der Jakobsweg, die legendäre Route für Pilgerreise nach Santiago de Compostela. Daneben bieten aber auch Regionen wie Katalonien und nicht zuletzt die Metropole Barcelona für Radreisen einige Highlights entlang der Radwege. Die Reiseveranstalter bieten daher vielseitige Touren an, sodass die Radreisen jedem Anspruch gerecht werden.

Wissenswertes zur Radreise in Spanien
Auf dem spanischen Festland ist die beste Zeit für eine Fahrradreise zwischen Februar und November, wobei besonders auf die Blütezeit im April und Mai hingewiesen sei. Das ganze Jahr über eine Radreise planen können Sie auf den Balearen, besonders auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca.

Es gibt einige wichtige Punkte, die Sie bei einer Radreise in Spanien berücksichtigen müssen. Es besteht Helmpflicht. Im Süden und im Zentrum des Festlandes sind die Temperaturen im Sommer extrem hoch, was schnell zu einer Dehydration führen kann. Vergessen Sie niemals für ausreichend Wasservorräte zu sorgen. Unterschätzen sollten Sie auch nicht das Bergige. Selbst Regionen wie die Balearen und Kanaren haben weit mehr als nur ein paar Hügel zu bieten. Auf zahlreichen Strecken ist also eine gute Kondition erforderlich. Zudem kann es in den Bergen auch im Sommer recht kühl werden. Entsprechende Kleidung ist also Pflicht. 

Inselhüpfen Balearen mit Rad und Schiff von Mallorca nach Ibiza - 8 Tage

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 168 km per ...
24.09.2017 - 01.10.2017
Rad und Schiff Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer

Inselhüpfen Balearen mit Rad und Schiff von Ibiza nach Mallorca - 8 Tage

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 160 km per ...
01.10.2017 - 08.10.2017
Rad und Schiff Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer