Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Von den Dolomiten in Südtirol zum Gardasee - 8 Tage

2 - Einfach
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 689 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radtour
  • Ca. 255-265 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5

Von den nordöstlichen Dolomiten führt Sie der Radweg durch das grüne Pustertal nach Bruneck und weiter in die ehemalige Bischofsstadt Brixen. Von dort radeln Sie in die Südtiroler Hauptstadt Bozen, wo Sie den ältesten Tiroler, den Ötzi, besuchen können. Nach einem kurzen Abstecher in die Kurstadt Meran mit seinem mediterranen Flair rollen Sie am Fluss Etsch entlang durch Obstwiesen und grüne Ebenen zum Gardasee, dem beliebtesten See Italiens.

1.Tag: Anreise nach Brixen ins Hochpustertal
Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in Brixen.

2.Tag: Brixen –Toblach - Bruneck (ca. 30 km)
In der Früh geht es in das Hochpustertal. Informationsgespräch und Radausgabe in Toblach. Zuerst führt der Radweg am bekannten Pragser Tal vorbei, das sich gegen Süden erstreckt. Vorbei am Olanger Stausee immer dem Fluss Rienz folgend, erreichen Sie die Michael-Pacher-Stadt Bruneck. Ein Besuch des Messner Mountain Museums bietet sich für den Nachmittag an.

3.Tag: Bruneck – Klausen Brixen (ca. 50 km 35 km)
Weiter gemütlich durch das untere Pustertal radelnd, fahren Sie durch die Ruinen der Mühlbacher Klause ins Eisacktal. Kurz vor Brixen kann das Augustiner Chorherrenstift in Neustift besichtigt werden. In Brixen lohnt sich ein Rundgang durch die gepflegte Altstadt mit Lauben und Dom, bevor Sie Ihre Tour entlang dem Fluss Eisack nach Klausen fortsetzen.

4.Tag: Klausen - Bozen (ca. 25 km) Brixen – Bozen (ca. 40 km)
Ausgehend vom Dürerstädtchen Klausen folgen Sie dem Radweg nach Waidbruck (Blick zur Trostburg). Hier wird das Tal immer enger und Sie gelangen in den Bozner Talkessel. Die Stadt, in der sich zwei Kulturen begegnen, erwartet Sie. Es bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung des Nachmittages: gemütliches Flanieren unter den Bozner Lauben oder auf den Talferwiesen, Besuch beim "Ötzi“, dem "ältesten Tiroler“ im Archäologiemuseum, einfach nur ein Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés am Waltherplatz oder einen kurzen Abstecher mit der Seilbahn auf das Sonnenplateau Ritten mit Sicht auf die imposanten Gipfel des Schlern, Latemar und Rosengarten.

5.Tag: Meran – Bozen (ca. 45 km)
Am Vormittag Transfer per Zug von Bozen in die Kurstadt Meran mit seinem mediterranen Flair. Nach einem Bummel durch die Laubengassen und entlang der Passerpromenade oder nach einer Besichtigung der einzigartigen Gärten von Schloss Trauttmansdorff radeln Sie gemütlich auf der Weinstraße durch Obstgärten und bekannte Weinanbaugebiete nach Bozen.

6.Tag: Bozen – Trient (ca. 65 km)
Sie haben hier zwei Möglichkeiten von Bozen nach Salurn weiterzufahren: entweder über die alte Eisenbahntrasse nach Überetsch und weiter nach Kaltern zum Kalterer See oder durch das breite Etschtal auf dem Flussdamm.
Sie verlassen nun das deutschsprachige Südtirol an der Salurner Klause und radeln durch die berühmten Trentiner Weinanbaugebiete in die Bischofsstadt Trient.

7.Tag: Trient – Riva del Garda/Torbole (ca. 40 - 50 km)
Vorbei an der alten Tiroler Grenzstadt Rovereto verlassen Sie nun das Etschtal und gelangen über den Passo S. Giovanni (287 m) zum Gardasee.

8.Tag: Abreise
Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung am Gardasee.

Hinweise:

  • Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
  • Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Riva
  • Bahnfahrt Bozen-Meran (inkl. Fahrrad)
  • Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Person
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Person
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Kurtaxe/Touristenabgabe, Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Dolomiten-Gardasee Hotel

Details
  • Dolomiten-Gardasee Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    689 €
  • Dolomiten-Gardasee Hotel, Dreibettzimmer/Du/WC/ÜF
    689 €
  • Dolomiten-Gardasee Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    838 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • 21-Gang-Leihrad Damen
    75 €
  • 21-Gang-Leihrad Herren
    75 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    75 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    165 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • Rücktransfer inkl. Rad Gardasee-Dolomiten
    59 €

Dolomiten-Gardasee Hotel

Ausgewählte Hotels der 3*** und 4**** Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Du/WC:

Hotelbeispiele (siehe Hinweis):

  • Niederdorf - Hotel Bachmann, Hotel Rose, Hotel Adler
  • Toblach - Hotel Sonne

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK