Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Venetien - Rund um Venedig - 8 Tage

1 - Kinderleicht
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 615 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Gruppenreise
  • Ca. 270 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Diese Tour ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise rund um
Venedig: bewundern Sie die eleganten Villen des venezianischen Adels...
entdecken Sie Vicenza, die Stadt des Renaissance-Architekten Palladio und
Weltkulturerbe seit 1994... kosten Sie einen Schluck des typischen Grappa in
Bassano, berühmt auch für seine mittelalterliche Holzbrücke... radeln Sie in der
hügeligen Landschaft der Prosecco Weinberge zwischen Asolo und Treviso...
entdecken Sie die Lagunenstadt Venedig und ihren unendlichen Zauber... lassen
Sie sich vom Fischerdorf Chioggia überraschen, das als "kleines Venedig"
bezeichnet wird... entdecken Sie die alte Universitätsstadt Padua mit seiner
Giotto-Kapelle. Diese Tour gehört zu den europäischen Klassikern zwischen den
Alpen und der Adria.
Tourenverlauf

1. Vicenza
Anreise. Ein schönes und beschauliches historisches Stadtzentrum, das vor allem
für die Gebäude des berühmten Architekten Palladio (16. Jh.) bekannt ist.

2. Vicenza – Bassano del Grappa (40 km)
Von Vicenza aus geht es Richtung Marostica, berühmt für sein Schloss und das
steinerne Schachbrett auf dem Hauptplatz. Dann erreichen Sie Bassano del
Grappa mit seiner überdachten Holzbrücke und dem berühmten Grappa.

3. Bassano – Treviso (40/65 km)
Die einzig wirkliche Steigung der Tour bringt Sie nach Asolo. Der abschüssige
Teil des Weges führt Sie in die Prosecco-Weinberge und weiter nach Treviso.

4. Treviso – Mestre/Venedig (45 km)
Sie folgen dem Fluss Sile nach Casale. Venedig erwartet Sie am Ende der Tour.
Entdecken Sie ein Labyrinth von Gässchen und Kanälen. Die Unterkunft befindet
sich in Mestre.

5. Mestre/Venedig – Chioggia (35 km)
Von Mestre radeln Sie über die 4 km lange Brücke "Ponte della Libertà" zum
Hafen Tronchetto. Von hier fahren Sie mit der Fähre zum Lido. Dies ist der
aufregendste Tag, denn Sie fahren auf zwei Inseln, die das Meer von der Lagune
trennen: Lido und Pellestrina mit ihren "Murazzi", den Steindämmen, die einst
Venedig vor Hochwasser schützten.

6. Chioggia – Padua (60 km)
Sie radeln den Flüssen Bacchiglione und Brenta entlang, die einmal wichtige
Handelswege waren. Weiter geht es nach Strà, berühmt für die majestätische
Villa Pisani. In Padua werden Sie von der großen Basilika des hl. Antonius, dem
historischen Cafè Pedrocchi und dem Prato della Valle begrüßt.

7. Padua – Vicenza (45 km)
Der Fluss Bacchiglione begleitet Sie aus Padua hinaus und führt Sie nach
Costozza in die Hügellandschaft der Colli Berici. Der Radweg führt auch an der
berühmtesten Villa Palladios, der Rotonda, vorbei. Kurz vor Vicenza

8. Vicenza
Abreise nach dem Frühstück.erwartet Sie
die Villa Valmarana ai Nani mit einzigartigen Tiepolo-Fresken.

Hinweise:

  • Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
  • Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Fahrkarte für die Fähre an Tag 5 (exkl. Rad) (nur Kat. A)
  • Eintritt in die Villa Vamarana ai Nani
  • Eis in der besten Eisdiele von Vicenza
  • Englischsprachiges Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzleistungen geführte Tour:

  • Unterkunft in Kat. A
  • Halbpension (Frühstück und 7x Abendessen)
  • Mehrsprachige Reiseleiter per Rad (mind. Englisch)
  • Begleitbus
  • Stadtrundgänge und Weinverkostung

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Kurtaxe/Touristenabgabe (ca. 10-15 Euro), Fährüberfahrten nach Venedig am 5. Tag (25 Euro, nur bei Kat. B), Führungen, Eintritte, Transfers, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Venetien Hotel (GIR)

Details
  • Venetien Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF Kat. B
    615 €
  • Venetien Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF Kat. A
    715 €
  • Venetien Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF Kat. B
    795 €
  • Venetien Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF Kat. A
    945 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Gruppentour EZ/HP Kat. A
    0 €
  • Gruppentour DZ/HP Kat. A
    0 €
  • Fahrradhelm
    15 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • E-Bike/Pedelec Freilauf
    190 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Herren
    80 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Damen
    80 €
  • 27-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    80 €
  • 27-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    80 €
  • Halbpension Kat. B (6x Abendessen)
    150 €
  • Halbpension Kat. A (6x Abendessen)
    180 €

Venetien Hotel (GIR)

Kat. A = 3*** oder 4**** Hotels (geführte Tour)
Kat. B = 2** oder 3*** Hotels (individuelle Tour)
Alle Zimmer sind mit Du/WC oder Bad/WC ausgestattet.

Hotelbeispiele Kat. A (siehe Hinweis):

  • Vicenza - Hotel De La Ville
  • Bassano - Hotel Palladio
  • Treviso - Hotel Carlton
  • Mestre - Hotel Ai Pini
  • Chioggia - Hotel Grand’Italia
  • Padua - Hotel Galileo

Hotelbeispiele Kat. B (siehe Hinweis):

  • Vicenza - Albergo San Raffaele
  • Bassano - Hotel Brennero
  • Treviso - Hotel Maggior Consiglio
  • Mestre - Hotel Venezia
  • Chioggia - Hotel Airone
  • Padua - Hotel Casa del Pellegrino

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK