Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Tauern-Radweg klassisch Rundreise ab Salzburg - 8 Tage

Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 739 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 220 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5


Die Mozartstadt Salzburg ist Start und Ziel der klassischen Routenführung am Tauernradweg. Auf leicht hügeligen, familienfreundlichen Radwegen entlang von Salzach und Saalach eröffnen sich Ihnen die Schönheiten und der Zauber des Salzburger Landes. Tosend stürzen die Wassermassen der Krimmler Wasserfälle in die Tiefe während der Zeller See zu einem Sprung ins kühle Nass einlädt. Die Festung Hohenwerfen thront mächtig hoch über dem Radweg wohingegen die Festung Hohensalzburg einen grandiosen Blick über die Stadt gewährt.

1.Tag: Individuelle Anreise nach Salzburg
Zimmerbezug in Ihrem Hotel in Salzburg, Übergabe der Reiseunterlagen für den Tauernradweg und Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder). Erkunden Sie die weltberühmte Altstadt von Salzburg, Mozarts Geburtshaus, die Festung Hohensalzburg und das Schloss Mirabell. Besuchen Sie den extravaganten Hangar-7 mit seinen zahlreichen historischen Flugzeugen und Rennwagen.

2.Tag: Salzburg–Lofer, ca. 60 km
Sie lassen die Mozartstadt hinter sich und radeln gemütlich an Schloss Leopoldskron vorbei ins Berchtesgadner Land. Ab Bad Reichenhall geht es am Tauernradweg durch das Saalachtal ins Salzburgische Lofer.

3.Tag: Lofer–Zell am See/Kaprun, ca. 50 km
Den gewaltigen Loferer Steinbergen entlang führt die perfekt beschilderte Tour ins charmante Dorf Maria Alm. Das Saalachtal öffnet sich und Sie erreichen den malerischen Ort Zell am See.

4.Tag: Zell am See/Kaprun–Krimml–Zell am See/Kaprun, ca. 60 km
Die Pinzgauer Lokalbahn bringt Sie gemütlich nach Krimml. Entlang der Krimmler Ache radeln Sie zunächst hinauf zu einem Highlight Ihrer Tour – zu den Krimmler Wasserfällen, den größten Europas! Zurück an den Zeller See geht es herrlich bergab, immer den Bergriesen des Nationalparks Hohe Tauern entlang.

5.Tag: Zell am See/Kaprun–Bischofshofen, ca. 55 km
Sie lassen Zell am See und Kaprun hinter sich und folgen der Salzach in den Pongau. Die tosende Liechtensteinklamm sollten Sie sich nicht entgehen lassen, bevor es über St. Johann ins österreichische Skispringer-Mekka Bischofshofen geht.

6.Tag: Bischofshofen–Golling, ca. 25 km
Nehmen Sie sich unbedingt Zeit für eine ganz besondere Sehenswürdigkeit der Tour – die Eisriesenwelt in Werfen, ein gigantisches Höhlensystem im Tennengebirge! Auch die Burg Hohenwerfen sollten Sie auf keinen Fall versäumen, bevor Sie ins verträumte Golling radeln.

7.Tag: Golling–Salzburg, ca. 30 km
Vorbei am Gollinger Wasserfall geht es nach Hallein, seit prähistorischer Zeit von großer Bedeutung für den Salzabbau. Dem Weg des Salzes folgen auch Sie und erreichen bald Salzburg, den Ausgangspunkt Ihrer Radtour am Tauernradweg.

8.Tag: Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

Hinweise:

  • Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
  • Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Salzburg
  • Bahnfahrt inkl. Rad Zell am See - Krimml
  • Lenkertasche pro Zimmer
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • 7-Tage-Servicehotline
  • Kurtaxe/Touristenabgabe

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.


Tauern Hotel (OÖT)

Details
  • Tauern Hotel, Vierbettzimmer/Du/WC/ÜF
    739 €
  • Tauern Hotel, Dreibettzimmer/Du/WC/ÜF
    739 €
  • Tauern Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    739 €
  • Tauern Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    809 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Salzburg****
    99 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Salzburg****
    69 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • E-Bike/Pedelec Freilauf
    155 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Herren
    69 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Damen
    69 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    69 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    69 €
  • Halbpension
    136 €

Tauern Hotel (OÖT)

Sie übernachten in ausgewählten, familiengeführten 3- und 4-Sterne-Hotels.
Alle Zimmer sind mit Du/WC oder Bad/WC ausgestattet.

Hotelbeispiele (siehe Hinweis):

  • Salzburg - Hotel Amedia Salzburg****
  • Lofer - Hotel Dankl***
  • Zell/Kaprun - Hotel-Gasthof Schütthof***
  • Bischofshofen - Hotel Alte Post***
  • Golling - Hotel-Pension Golinger***

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK