Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Nordseeküsten-Radweg von Hamburg nach Sylt - 8 Tage

1 - Kinderleicht
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 779 € pro Person

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 270-290 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Die Radtour bringt Sie von Hamburg zur schönen Nordseeinsel Sylt. Entdecken Sie Nordfriesland, das Wattenmeer und zahlreiche Deiche.

1. Tag: Anreise nach Hamburg
im Laufe des Tages in eigener Regie in der Elbmetropole. Ihr Hotel liegt im Zentrum der Stadt und auf kurzem Wege zum Nordseeküsten-Radweg. Erleben Sie die Vielfalt dieser Stadt.

2. Tag: Hamburg-Elmshorn, ca. 55 km
Entlang dem Elbufer von Hamburg Altona durch Blankenese nach Wedel. Durch das von Deichen geschützte Elbmarschland über Uetersen nach Elmshorn. Übernachtung.

3. Tag: Elmshorn-Brunsbüttel, ca. 55 km
Durch das reizende Kleinstädtchen Glückstadt führt die Tour entlang der Elbe nach Brunsbüttel. In Brunsbüttel beginnt der Nord-Ostsee-Kanal. In der großen Schleusenanlage sieht man manchen Ozeanriesen liegen. Übernachtung.

4. Tag: Brunsbüttel-Büsum, ca. 50 km
Bald schon tut sich hinter den Deichen das Wattenmeer auf. Durch die Weiten des Dith-marscher Landes geht es gen Nordfriesland. Über die Deiche erreichen sie Büsum. Übernachtung in oder bei Büsum.

5. Tag: Büsum-Husum, ca. 48 km
Über das Eidersperrwerk erreicht man die grüne Insel. Unterwegs vor und in Katingsiel bieten ein Naturbeobachtungsturm und ein Infozentrum Wissenswertes über den Nationalpark des SHL- Wattenmeers. Sehenswert ist der rote Haubarg, ein typischer Eiderstedter Bauerhof, unweit von Husum. Übernachtung in Husum.

6. Tag: Husum-Niebüll/Dagebüll Umgebung, ca. 55-75 km
Wahlweise radeln Sie über Nordstrand oder auf direktem Wege zur Hamburger Hallig und über die Deiche nach Dagebüll (Fährhafen nach Föhr/Amrum). Ab Dagebüll kann auch in eigener Regie Niebüll per Bahn erreicht werden. Niebüll erwartet seine Gäste u.a. mit einem
Naturkundemuseum. Übernachtung im Raum Niebüll/Dagebüll. (Der Gepäckservice endet hier.)

7. Tag: Niebüll/Dagebüll-Sylt-Niebüll/Dagebüll
Mit dem Rad geht es per Bahn (inkl.) über den Hindenburgdamm zur Nordseeinsel Sylt. Unternehmen Sie einen Bummel durch das geschäftige Westerland oder erkunden Sie auf einer Radtour nach Hörnum, Kampen oder Lyst die Insel. Im Laufe des Tages per Bahn zurück nach Niebüll oder in eigener Regie weiter mit dem Schiff nach Römö und per Rad über die Grenze zurück nach Niebüll. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Abreise Niebüll/Dagebüll Umgebung
Nach dem Frühstück ist diese schöne Radreise zu Ende. Abgabe der Räder und Heimreise in eigener Regie.

Termine 2017:
Jeden Sonntag vom 21. Mai bis 24. September 2017
Zusätzlich jeden Dienstag vom 20. Juni bis 05. September 2017
Mindestteilnehmer: keine
Sondertermine ab 6 Personen auf Anfrage

Streckenverlauf:
Leichte Radtouren

Verlängerung:
Zusatznächte sind zu Beginn und am Ende der Radreise in allen übrigen Etappenorten buchbar.

Leihrad:
- 7- oder 21-Gang-Leihräder mit Gepäcktaschen.
- Sonderwünsche (z.B. E-Bikes) auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar.
- Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelms.

Anreise:
- Bahn: Gute Verbindungen zum Bhf. Hamburg. Wir empfehlen flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten der Deutschen Bahn (Auslandsverbindungen auf Anfrage).
- Auto: Parkmöglichkeit für die Dauer der Reise im Parkhaus (ca. 12 Euro/Tag/Pkw, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort, Informationen mit den Reiseunterlagen).

Ermäßigung:
Kinderermäßigungen auf Anfrage.

Hinweise:
- Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
- Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Niebüll/Dagebüll
  • Bahnfahrt inkl. Rad Niebüll/Dagebüll - Insel Sylt - Niebüll/Dagebüll
  • Hafenrundfahrt Hamburg
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • GPS-Tracks auf Anfrage verfügbar
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe.

Nordsee Hotel (MEC)

Details
  • Nordsee Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    779 €
  • Nordsee Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    949 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    80 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    80 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Damen
    80 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Herren
    80 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    200 €
  • Eigenes Rad
    0 €

Nordsee Hotel (MEC)

Kat. A: Sie übernachten in ausgewählten 4-Sterne-Hotels
Kat. B: Sie übernachten in ausgewählten 2- und 3-Sterne-Hotels.
Alle Zimmer sind mit Du/WC oder Bad/WC ausgestattet

Hotelbeispiele Kat. A (siehe Hinweis):

  • Husum - Hotel am Schlosspark****
  • Wyk/Föhr - Kurhaus Hotel***
  • Norddorf/Amrum - Romantik Hotel Hüttmann****

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.