Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

MS Serena - Nordholland und Friesland mit Rad und Schiff - 8 Tage

1 - Kinderleicht Rad und Schiff
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 755 € pro Person

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 220 - 260 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

An drei Seiten von Wasser umgeben - die niederländische Provinz Nordholland liegt auf einer Halbinsel zwischen der Nordsee, dem Watten- und dem IJsselmeer. Die reiche Geschichte Nordhollands ist bis heute vielerorts sichtbar. Malerische Städtchen erzählen von einer Zeit als das IJsselmeer noch Zuiderzee hieß und einen offenen Zugang zur Nordsee hatte. Ein Besuch des Zuiderzeemuseums in Enkhuizen lässt diese Zeiten wieder aufleben. Entdecken Sie die Halbinsel zwischen der Nordsee, dem IJsselmeer und Texel, der größten westfriesischen Insel. Eine Landschaft geprägt von Wasser, Deichen und Dünen, Naturschutzgebieten, Blumenfeldern, Weideland und vielen malerischen Städtchen.

1. Tag: Samstag, Anreise nach Amsterdam, Schifffahrt Amsterdam - Hoorn
Individuelle Anreise nach Amsterdam. Nachmittags Einschiffung. Vielleicht haben Sie noch Zeit zur Erkundung der Altstadt und zum Einkaufen. Um 18:00 Uhr Schifffahrt ins schöne Hafenstädtchen Hoorn.

2. Tag: Sonntag, Hoorn - Enkhuizen, Radtour, ca. 20 - 26 km
Für einen kurzen Besuch der historischen Altstadt mit ihren vielen Bauwerken aus dem 17. Jh. (z.B. der Hafenturm oder die Speicherhäuser am alten Kai) sollte auf je-den Fall noch Zeit sein, bevor Sie zu Ihrer Radtour nach Enkhuizen aufbrechen. Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. Tipp: der Besuch des Zuiderzeemuseums (fakultativ).

3. Tag: Montag, Schifffahrt Enkhuizen - Lemmer, Radtour rund um Lemmer, ca. 32 - 45 km
Morgens Schifffahrt übers IJsselmeer nach Lemmer mit historischer Altstadt und hübschen Giebelhäusern. Start zur Rad-Rundtour: Über Oosterzee Buren ans Tjeukemeer und via Munnekeburen, Scherpenzeel und Schoterzijl zurück nach Lemmer.
4. Tag: Dienstag, Radtour Lemmer - Stavoren, ca. 33 km, Schifffahrt Stavoren - Oudeschild (Insel Texel).
Per Rad geht es zum Sondeler Leien See, von dort durch das Waldgebiet Rijsterbos, vorbei an der Mokkebank (Vogelreservat) zum Roode Klif nach Stavoren. Von dort Schifffahrt nach Oudeschild zur Insel Texel.

5. Tag: Mittwoch, Insel Texel, Radrundtour bis 70 km, Schifffahrt Oudeschild - Den Helder
Rad-Rundtour auf der größten niederländischen Nordseeinsel Texel. Verschiedene Routen ca. 29/32/47/70 km stehen zur Wahl. Tipp: Besuchen Sie die "Texelse Bierbrouwerij“ (fakultativ). Gegen 18:00 Uhr Schifffahrt nach Den Helder.

6. Tag: Donnerstag, Den Helder - Sint Maartensvlotbrug - Alkmaar, Radtour ca. 25 - 55 km
Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad durch die Dünen nach Alkmaar. Es besteht auch die Möglichkeit in St. Maartensvlotbrug wieder auf das Schiff zu gehen und nach Alkmaar zu fahren oder die Radtour erst in St. Maartensvlotbrug zu beginnen.

7. Tag: Freitag, Schifffahrt Alkmaar - Wormerveer, Wormerveer - Amsterdam, Radtour ca. 35 km
Von ca. April bis September lohnt ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Mittags Schifffahrt von Alkmaar nach Wormerveer. Sie radeln ins Freilichtmuseum Zaanse Schans (Windmühlen, altholländisches Dorf, Käserei uvm. Eintritt nicht inkl.). Durch das Naherholungsgebiet "Twiske“ geht es wieder nach Amsterdam.
Tipp: Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt in Amsterdam (fakultativ).

8. Tag: Samstag, Abreise von
Amsterdam
Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Termine 2017:
Samstag 1.4. bis 7.10.
Mindestteilnehmer: 50 Personen, max. 102

Streckenverlauf:
Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden. Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 24 und 45 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.

Verlängerung:
in Eigenregie bucbhar

Leihrad:
- 7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche
- Elektrofahrrad (gegen Voranmeldung, begrenzte Anzahl)
- Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelms.

Anreise:
- Bahn: Gute Verbindungen zum Bhf. Amsterdam Centraal. Wir empfehlen flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten der Deutschen Bahn (Auslandsverbindungen auf Anfrage).
- Auto: Zum Beispiel Parkhaus Oosterdok
Parkhaus unmittelbar am Hauptbahnhof (ausschließlich für PKW bis 2,10 m Höhe).
Spartarif ca.12,00 € für 24 Stunden, www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch/
Oder Parkhaus Amsterpark.nl / Valet Parking Services
Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht (Anmeldeformular in den Reiseunterlagen). Kosten ca. € 150,-/Woche (Zahlung vor Ort).
(Informationen mit den Reiseunterlagen).

Ermäßigung:
Kinderermäßigungen auf Anfrage.

Hinweise:
- Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
- Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen)
  • Nachmittags Kaffee und Tee an Bord
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Tourenbesprechung
  • Deutsch- und englischsprachige Bordreiseleitung
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Kabine
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher (Wechsel nach Bedarf)
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Parkgebühren, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihrad, Leihradversicherung, Führungen, Stadtpläne, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

MS Serena

Details
  • MS Serena, Einzelkabine/Du/WC/VP ohne Zuschlag
    755 €
  • MS Serena, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    755 €
  • MS Serena, Juniorsuite/Du/WC/VP Hauptdeck
    820 €
  • MS Serena, 2-Bettkabine/Du/WC/VP zur Alleinnutzung
    1133 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Kinderermäßigung 15% bis 13 J. Single mit Kind
    -113 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • E-Bike / Pedelec Rücktritt
    165 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    70 €
  • Zuschlag Promenadendeck
    130 €

MS Serena

Außenansicht MS Serena Holland mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine Oberdeck MS Serena Holland mit Rad und SchiffRestaurant MS Serena Holland mit Rad und SchiffBar MS Serena Holland mit Rad und SchiffSalon MS Serena Holland mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Juniorsuite Hauptdeck MS Serena Holland mit Rad und SchiffBadezimmer MS Serena Holland mit Rad und SchiffSonnendeck MS Serena Holland mit Rad und SchiffKabinenplan MS Serena Holland mit Rad und Schiff

MS Serena
Die MS Serena ist ein gemütliches Flussschiff, das 2011 neu renoviert wurde. Es verfügt über ein Restaurant, einen Salon mit Bar (klimatisiert) sowie ein teils überdachtes Sonnendeck und Lift. Bis zu 102 Gäste finden in 35 Hauptdeck-Kabinen und 18 Promenadendeck-Kabinen Platz. Diese zweckmäßig eingerichteten Außenkabinen (ca. 8-9 m²) sind mit zwei Einzelbetten, Du/WC, zu öffnenden Fenstern und zentralem Belüftungssystem ausgestattet. Die beiden Juniorsuiten auf dem Hauptdeck sind 12qm groß und haben ein Grandlit.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Hauptdeck, Sonnendeck und Promenadendeck
  • Sonnendeck mit Liege-/Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeit
  • Restaurant auf dem Promenadendeck
  • Salon auf dem Promenadendeck
  • Bar auf dem Promenadendeck
  • Sonstiges: Lift

Die Kabinen

  • 53 Kabinen
  • 35x Zweibett-Außenkabinen Hauptdeck und 18x Promenadendeck
  • Größe: 6-9 qm (Zweibettkabinen), 12 qm (Juinorsuite)
  • zwei Einzelbetten (Zweibettkabinen), französisches Bett (Juinorsuite)
  • Bettengröße: 90x200 cm Einzelbetten, 140x200 cm französisches Bett
  • Fenster in allen Kabinen zu öffnen
  • Keine Klimaanlage, nur zentral geregeltes Belüftungssystem in allen Kabinen
  • Badezimmer inkl. Dusche/WC
  • Safe und Farb-TV in allen Kabinen

Daten und Fakten

  • Baujahr: 1935
  • Umbau: ----
  • Renovierung: 2010/11
  • Klassifizierung: ----
  • Flagge: Niederländisch
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 90 m / Breite 9,9 m / Tiefgang 1,7 m
  • Kapazität: max. 102 Personen/Betten
  • Crewmitglieder: 10
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch und Niederländisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Barzahlung, Kreditkarte und EC-Karten
  • Wlan: Ja

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Ausflüge: Bordreiseleitung durch den Skipper, je nach Buchung/Reise Inklusivleistungen oder optional zu buchbar
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage möglich (keine Haftung).
  • Urlaubsgepäck: Aufgrund des begrenzten Stauraums, raten wir von Hartschalenkoffern ab.
  • Hunde sind aus Rücksicht auf Mitreisende an Bord nicht erwünscht.