Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

MS Leafde fan Fryslan Niederländisches Wattenmeer mit Rad und Schiff - Segeln - 8 Tage

1 - Kinderleicht Rad und Schiff
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 799 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 110-250 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Wind und Salz auf der Haut und ein Gefühl von Freiheit! Segelreisen sind etwas Besonderes. Es ist ein bisschen so, als ob man als Seefahrer-Pionier die Meere erkundet... Erleben Sie auf einem der schönsten Segler des IJssel- und Wattenmeers, der LEAFDE FÂN FRYSLAN, Natur und Elemente pur: Meer, Wind und Sonne. Vor der Nordseeküste erstreckt sich das Watt, ein Naturgebiet, das in der ganzen Welt einzigartig ist. Hier dominieren im Wechsel von Ebbe und Flut Sand und Wasser. Aufgereiht wie Perlen an einer Kette schützen kleinere und größere Inseln die Untiefen des Wattenmeers. Freuen Sie sich auf eine steife Brise in den Segeln und einen weiten Blick aufs Wasser, auf Dünen und trocken gefallene Sandbänke. Wenn Sie Lust haben, können Sie an Deck mit anpacken –erforderlich ist es nicht. Auch Segelerfahrung ist nicht nötig. Worauf warten Sie noch? Leinen los!

Bei dieser Reise liegen im Voraus nur der Ein- und Ausschiffungshafen Enkhuizen fest.
Die zurückzulegende Strecke ist in erster Linie abhängig vom Wetter und den Gezei-ten und wird von Tag zu Tag neu bestimmt. Routenänderungen sind also immer vorbehalten. Der Skipper und seine Besatzung werden alles tun, um Ihnen eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur und Natur zu bieten. Lassen Sie sich überraschen!

Reiseverlauf:
1. Tag, Samstag: Enkhuizen
Individuelle Anreise nach Enkhuizen, ca. 65 km (60 Autominuten) nordwestlich von Amsterdam gelegen. Einschiffung ab 16:00 Uhr. Am Abend erzählt Ihnen der Skipper bei einem Aperitif Wissenswertes über die Reise, das Schiff und informiert Sie über die Sicherheitsmaßnahmen an Bord. Sie verbringen den Abend und die erste Nacht auf dem Schiff im Hafen von Enkhuizen.
2. Tag, Sonntag: Enkhuizen – Medemblik – Den Oever, Radtour ca. 24 - 37 km
In der hübschen Hafenstadt Enkhuizen mit historischer Altstadt beginnt Ihre erste Radtour. Entlang des IJsselmeeres radeln Sie zum alten Hafenstädtchen Medemblik. Anschließend segeln Sie mit dem Schiff weiter bis Den Oever mit kleinem sehenswerten Fischerhafen. Je nach Wetterlage fährt das Schiff bereits heute raus aufs Wattenmeer zur Insel Texel.

3. Tag, Montag: Insel Texel, Radrundtour auf der Insel Texel (bis 65 km)
Erkunden Sie heute auf einer Rad-Rundtour Texel, die größte westfriesische Insel, mit abwechslungsreicher Landschaft und malerischen Dörfern. Tipp: Die gut ausgeschilderte Thijsseroute (ca. 40 km) und Besuch der Seehundaufzuchtstation EcoMare.

4. Tag, Dienstag: Insel Texel – Insel Terschelling, Segeltag ca. 5 – 6 h
Ihr heutiges Reiseziel ist die Insel Terschelling, auch bekannt unter dem Namen "Amsterdam des Wattenmeeres“. Die hübschen Dörfchen auf der Insel haben viel von ihrem alten Charme behalten.

5. Tag, Mittwoch: Insel Terschelling, Rad-Rundtour auf der Insel (bis 40 km)
Terschelling bietet viel: Natur und Kultur, 70 km Radwege und vier schöne Dörfer. West-Terschelling ist der größte Ort der Insel mit zahlreichen Geschäften und Kneipen. Das Wahrzeichen der Insel ist schon aus der Ferne zu erkennen, der 400 Jahre alte Leuchtturm “Brandaris”. Sehenswert ist auch das Heidegebiet “De Boschplaat”, geprägt von Schlick, Stränden und Dünen. Mit ein bisschen Glück sehen Sie jede Menge Enten, Stelzenläufer und große Kolonien von Löffelreihern und Mantelmöwen.

6. Tag, Donnerstag: Insel Terschelling – Harlingen – Franeker – Makkum, Radtour ca. 51 - 62 km
Heute erreichen Sie mit dem Schiff Harlingen, ein lebendiges friesisches Hafenstädtchen mit schöner historischer Innenstadt. Über Franeker, mit dem königlichen Eise-Eisinga-Planetarium geht es mit dem Rad weiter durch die wundervolle, weitläufige, friesische Landschaft nach Makkum, einem hübschen Ferienort mit Strandpromenade, vielen kleinen Restaurants und Geschäften. Die längere Tourenvariante führt Sie u.a. auch nach Bolsward, eine der elf friesischen Städte.
7. Tag, Freitag: Makkum – Stavoren Rückfahrt nach Enkhuizen, Radtour
ca. 30 - 48 km
Von Makkum aus radeln Sie nach Stavoren. Die Route führt über das alte Handelsstädtchen Hindeloopen. Mit seinen alten Häusern und Grachten und dem großen Yachthafen ist es ein beliebtes Ausflugsziel. Die längere Strecke führt an mehreren friesischen Seen entlang und öffnet noch einmal ganz andere Landschaftsperspektiven. Von Stavoren aus nimmt das Schiff Kurs auf Enkhuizen.

8. Tag: Samstag, Abreise von
Enkhuizen
Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Hinweise:

  • Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
  • Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Wichtig! Wind-, wetter-, nautisch und technisch bedingte Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor.
  • Das Programm an Radtouren und Schifffahrten folgt einem Zeitplan mit festen Schleusen- und Brückenzeiten. Auch bei individuellen Radtouren sind Sie daher ggf. neben Frühstück und Abendessen an gewisse Zeiten zum Verlassen des Schiffes bzw. an Bord kommen gebunden.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen)
  • Nachmittags Kaffee und Tee an Bord
  • Tägliche Tourenbesprechung
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Kabine
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten“ aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

MS Leafde fan Fryslan

Details
  • MS Leafde fan Fryslan, 3-Bettkabine/Du/WC/VP
    799 €
  • MS Leafde fan Fryslan, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    899 €
  • MS Leafde fan Fryslan, Einzelkabine/Du/WC/VP
    1149 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • 7-Gang-Leihrad Unisex Freilauf
    70 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    70 €
  • E-Bike / Pedelec
    165 €
  • Eigenes Rad
    0 €

MS Leafde fan Fryslan

Außenansicht Leafde fan Fryslan Wattenmeer mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Doppelkabine Leafde fan Fryslan Wattenmeer mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine Leafde fan Fryslan Wattenmeer mit Rad und SchiffSalon Leafde fan Fryslan Wattenmeer mit Rad und SchiffRestaurant und Bar Leafde fan Fryslan Wattenmeer mit Rad und SchiffMS Leafde fan Fryslan

MS Leafde fan Fryslan
Die beeindruckende Dreimast-Barkentine Leafde fan Fryslân kommt 2018 erstmals für Rad- und Segelreisen zum Einsatz und wird vom Besitzer-Ehepaar Joris und Rinske de Wit betrieben.
Das luxuriöse Schiff verfügt über eine gehobene Inneneinrichtung. Die MS Leafde fan Fryslan hat 12 komfortable Zweibettkabinen mit je 2 Einzelbetten und eine Einzelkabine. In einigen Kabinen ist auf Wunsch ein drittes Bett als Etagenbett verfügbar. Alle Kabinen verfügen über ein Bad mit Dusche, Waschbecken und Toilette. In jeder Kabine kann ein Fenster bzw. eine Deckluke geöffnet werden. Im Restaurant im nautischen Stil werden köstliche Mahlzeiten serviert und die urige Schiffsbar ist gut sortiert. Das Steuerhaus hat eine schöne Sitzecke: Hier und an Deck haben Sie die den besten Ausblick übers Wasser.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Kabinendeck und Sonnendeck
  • Sonnendeck mit Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeit
  • Restaurant auf dem Oberdeck
  • Salon / Lounge auf dem Oberdeck
  • Bar im Steuerhaus

Die Kabinen

  • 13 Kabinen
  • 12 Zweibettkabinen und 1 Einzelkabine
  • Größe 10 qm
  • zwei Einzelbetten, die als Doppelbett zusammengeschoben werden können. Teils mit drittem oberen Bett als Dreibettkabine
  • Bettengröße: ca. 90x200 cm
  • Bullaugen zu öffnen
  • Keine Klimaanlage
  • Badezimmer inkl. Dusche/WC

Daten und Fakten

  • Baujahr: 1960
  • Umbau:
  • Renovierung: 2005
  • Klassifizierung: ----
  • Flagge: Niederländisch
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 50 m / Breite 7 m / Tiefgang 1,5 m
  • Kapazität: max. 30 Personen/Betten
  • Crewmitglieder: 3
  • Bordsprache: Deutsch, Niederländisch und Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Bargeld, keine Kreditkarte
  • Wlan: in Gemeinschaftsräumen nur im Hafen

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. 25 Euro pro Person/Reise.
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich.
  • Hunde sind aus Rücksicht auf Mitreisende an Bord nicht erwünscht.