Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

MS Lale Andersen - Rhein-Radweg Rad und Schiff Strasbourg nach Mainz - 8 Tage

1 - Kinderleicht Rad und Schiff
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 899 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 200 km
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Der Rhein ist ein echter Europäer. Er durchfließt die Schweiz, Österreich, Deutschland sowie die Niederlande und er berührt Frankreich. Auf dieser Reise folgen Sie ihm von Basel aus in eine Region, in der Grenzen bedeutungslos geworden sind, ohne dass Kulturen ihre Eigenständigkeit verloren haben. Sie wechseln munter zwischen dem Elsass und dem deutschen Hochschwarzwald hin und her, bevor Sie weiter ins Pfälzer Land und nach Mainz reisen.
Große Kirchen, Barockschlösser und Fachwerk-Altstädte säumen Ihren Weg. Und sowohl Frankreich als auch Deutschland beweisen Ihnen, dass hier wie dort Trauben für hervorragende Weine wachsen und die Kochkunst der Kunst der Winzer in nichts nachsteht. Diese Reise ist ein Genuss.

1. Tag: Samstag, Basel
Sie reisen individuell in Basel an. Vielleicht haben Sie noch Zeit für einen Bummel durch die schöne Stadt am Hochrhein mit ihren Sehenswürdigkeiten
wie dem Basler Münster? Einschiffung ist zwi-schen 15 und 17 Uhr. Die MS ANDANTE bleibt über Nacht in Basel liegen.

2. Tag: Sonntag, Basel-Breisach, Radtour ca. 60 km oder Basel-Breisach per Schiff
Entscheiden Sie heute, ob Sie die erste Etappe der Reise lieber auf dem Rad, immer entlang des rechten Rheinufers über Städte wie Bad Bellingen und Neuenburg zurücklegen möchten, oder ob Sie an Bord bleiben und die vorbeiziehende Landschaft vom Sonnendeck aus genießen. Das hübsche Städtchen Breisach ist das Zentrum des badischen Weinlandes mit großen Wein- und Sektkellereien.

3. Tag: Montag, Radtour ab/bis Breisach nach Colmar, ca. 64 km oder Radtour nach Freiburg, ca. 62 km
Die MS ANDANTE bleibt heute in Breisach am Rhein, während Sie sich auf das Rad schwingen. Colmar oder Freiburg sind das Ziel Ihrer Tour. Sie lernen die reizvolle Natur des Hochschwarzwalds kennen. In Colmar, der inoffiziellen Hauptstadt der elsässischen Weine, erleben Sie ein gut erhaltenes architektonisches Erbe aus sechs Jahrhunderten. Alternativ geht es nach Freiburg im Breisgau mit seinen attraktiven Bauwerken wie dem Freiburger Münster und dem Historischen Kaufhaus auf dem Münsterplatz (Rückfahrt nach Breisach mit der Bahn auf eigene Faust möglich). Einen Eindruck von Breisachs Bedeutung für die Weinregion Baden erhalten Sie bei einer Weinbergsführung mit Weinprobe (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord)

4. Tag: Dienstag, Breisach-Rhinau, Radtour ca. 42 - 49 km | Rhinau-Straßburg (Kehl) per Schiff
Sie radeln auf französischem Boden bis in die kleine französische Gemeinde Rhinau im Elsass. Sie liegt inmitten einer schönen und vom Rhein geprägten Naturlandschaft. Das Schiff bringt Sie nach Straßburg, in die Hauptstadt des Elsass. Lernen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie das beeindruckende Straßburger Münster, Gerberviertel "Petite France“ und viele weitere faszinierende Bauwerke von Ausflugsschiff aus kennen (Ausflug auf eigene Faust).

5. Tag: Mittwoch, Straßburg (Kehl)-Gambsheim per Schiff | Gambsheim-Plittersdorf, Radtour ca. 40 km
Von Straßburg aus fährt das Schiff heute zu-nächst in die französische Gemeinde Gambsheim. Von hier geht es mit dem Rad weiter nach Rastatt-Plittersdorf. Der Ortsteil Plittersdorf der traditionsreichen Barockstadt Rastatt mit ihren zwei sehenswerten Barockschlössern liegt in reizvoller Mittelgebirgslandschaft sowie am Natur-schutzgebiet "Rastatter Rheinaue“. Ein besonderer Stadtrundgang wartet auf Sie!
(Fakultativer Ausflug, buchbar an Bord).

6. Tag: Donnerstag, Plittersdorf-Sondernheim per Schiff | Sondernheim-Speyer, Radtour ca. 20 km
Das Schiff bringt Sie ins pfälzische Sondernheim (Ziegeleimuseum, fakultativer Ausflug, buchbar an Bord), von wo aus Sie weiter nach Speyer radeln. Speyer zählt zu den ältesten Städten Deutsch-lands. Der Kaiser- und Mariendom von Speyer ist seit 1981 Teil des UNESCO Kulturerbes. Erleben Sie Speyer und lernen Sie die geschichtsträchtigen Zeugnisse kirchlicher Architektur, beeindruckende Fassaden unterschiedlichster Bauepochen, verwinkelte Gassen und romantische Plätze auf einem Stadtrundgang kennen! (Fakultativer Ausflug, buchbar an Bord)

7. Tag: Freitag, Speyer-Heidelberg-Mannheim, Radtour ca. 30-55 km | Mannheim-Mainz per Schiff
Mannheim ist Ihr erstes Ziel an diesem Reisetag. Das Barockschloss der Stadt gilt als eine der größten Schlossanlagen der Welt. Sie radeln von Speyer aus entweder direkt nach Mannheim oder entscheiden sich für einen zusätzlichen Abstecher nach Heidelberg, dessen Schlossruine zu den bekanntesten Deutschlands gehört. Von Mann-heim aus bringt Sie das Schiff in die Gutenbergstadt Mainz mit dem romanischen Dom Sankt Martin, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern in der Altstadt und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten.

8. Tag: Samstag, Mainz
Nach dem Frühstück Ausschiffung.

Termine 2017:
22.07. - 29.07. / 05.08. - 12.08. / 02.09. - 09.09. / 30.09. - 07.10.
Mindestteilnehmer: 60 Personen, max. 140

Streckenverlauf:
Die Qualität der Radwege ist bestens. Der Radweg verläuft meist auf befestigten bzw. asphaltierten Straßen ohne nennenswerte Steigungen. Daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler gut geeignet

Verlängerung:
Zusatznächte sind zu Beginn und am Ende der Radreise in Eigenregie buchbar.

Leihrad:
- Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma KTM (Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand-, Rücktrittbremse und Gepäckträgertaschen
- Sonderwünsche (z.B. E-Bikes) auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar.
- Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelms.

Anreise:
- Bahn: Gute Verbindungen zum Bhf. Basel. Wir empfehlen flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten der Deutschen Bahn (Auslandsverbindungen auf Anfrage).
- Auto: Parkmöglichkeit für die Dauer der Reise in einem Parkhaus (ca. 120 Euro/Woche, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort, Informationen mit den Reiseunterlagen).

Ermäßigung:
Kinderermäßigungen auf Anfrage.

Hinweise:
- Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
- Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk
  • Nachmittags Kaffee und Tee an Bord
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Kabine an Bord
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher nach Bedarf
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe.

MS Lale Andersen

Details
  • MS Lale Andersen, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    899 €
  • MS Lale Andersen, Suite/Du/WC/VP franz. Bett Oberdeck
    1099 €
  • MS Lale Andersen, 2-Bettkabine/Du/WC/VP zur Alleinnutzung
    1349 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Oberdeck-Zuschlag 2-Bettkabine
    100 €
  • Oberdeck-Zuschlag Einzelkabine
    150 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    70 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    165 €
  • Eigenes Rad
    0 €

MS Lale Andersen

Außenansicht MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine Hauptdeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Suite Oberdeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine Oberdeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Badezimmer MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffSonnendeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenplan MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und Schiff

MS Lale Andersen
Die gemütliche MS Lale Andersen wurde 2017 komplett neu renoviert und sorgt dafür, dass Sie sich in Ihrem Urlaub rundum wohl fühlen. In den modern eingerichteten Kabinen werden Sie erholsame Nächte verbringen, die Stühle und Liegen auf dem Sonnendeck laden zum Verweilen ein.
Die MS Lale Andersen ist ein Nichtraucherschiff, auf dem Sonnendeck darf aber selbstverständlich geraucht werden.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Hauptdeck und Oberdeck
  • Sonnendeck teilweise überdacht mit Liege-/Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeiten
  • Restaurant auf dem Hauptdeck
  • Lounge mit Panoramafenstern und Bar auf dem Oberdeck

Die Kabinen

  • 56 Außenkabinen
  • 30 Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck und 26 Zweibettkabinen auf dem Oberdeck, davon 8 Suiten mit französischem Bett
  • Größe: Zweibettkabine ca. 11 qm, Suiten ca. 15 qm
  • zwei Einzelbetten, in Suiten ein Doppelbett
  • Bettengröße: ca. 90x200 cm
  • Fenster zu öffnen
  • Klimaanlage (individuell regulierbar)
  • Ausstattung: TV, Haartrockner, Safe, Haustelefon und in den Suiten zusätzlich: Kühlschrank und bodentiefe verglaste Schiebetüren
  • Badezimmer inkl. Dusche/WC

Daten und Fakten

  • Baujahr: 1991
  • Umbau: ---
  • Renovierung: 2017
  • Klassifizierung: ----
  • Flagge: Deutschland
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 94,8 m / Breite 11 m
  • Kapazität: max. 112 Personen
  • Crewmitglieder: 18
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Bargeld und Kreditkarte (Visa und Mastercard)
  • Wlan: ----

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. 25 Euro pro Person/Reise.
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Ausflüge: Buchung und Barzahlung ausschließlich direkt an Bord (Durchführung vorbehaltlich Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl).
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich