Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

MS Lale Andersen - Rhein-Radweg Rad und Schiff Mainz nach Strasbourg - 8 Tage

1 - Kinderleicht Rad und Schiff
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 899 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 205 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Warum ist es am Rhein so schön? Auf diese Frage gibt es wohl Hunderte richtiger Antworten. Eine davon gibt Ihnen diese Reise, auf der Sie immer wieder die Grenze zwischen Deutschland und Frankreich überqueren. Sowohl das französische Elsass als auch die deutsche Schwarzwaldregion bieten Ihnen viel Genuss, sehr gute Weine und kulinarische Köstlichkeiten sowie sehenswerte Kirchen, Schlösser und Fachwerkhäuser in Städten wie Speyer, Kehl und Straßburg.

Sie starten diese Reise in Mainz und Ihr Weg führt Sie bis nach Basel. Die Stadt im Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich wird Ihnen beweisen, dass auch Schweizer viel von Genuss verstehen.

1. Tag: Samstag, Mainz
Individuelle Anreise nach Mainz. Vielleicht bleibt Zeit, die rheinland-pfälzische Hauptstadt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern in der Altstadt und dem romanischen Dom Sankt Martin kennenzulernen? Einschiffung ist zwischen 15 und 17 Uhr. Um 18 Uhr fährt das Schiff nach Gernsheim, wo Sie heute übernachten.

2. Tag: Sonntag, Gernsheim-Mannheim per Schiff | Mannheim-Heidelberg-Speyer, Radtour ca. 30 - 55 km
Per Schiff geht es zunächst nach Mannheim. Mit dem Mannheimer Barockschloss steht eine der weltweit größten Schlossanlagen in der Stadt. Von Mannheim radeln Sie entweder direkt nach Speyer oder machen einen Umweg über Heidelberg mit der weltberühmten Schlossruine. Der Dom in Speyer, Ihrem heutigen Tagesziel, gehört seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Lernen Sie Speyer bei einem Stadtrundgang näher kennen (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord).

3. Tag: Montag, Speyer-Sondernheim, Radtour ca. 20 km | Sondernheim-Plittersdorf per Schiff
Mit dem Rad geht es durch das Pfälzer Land in die kleine Gemeinde Sondernheim (Ziegelei-museum, fakultativer Ausflug, buchbar an Bord) von wo aus die MS ANDANTE alle Reisende nach Rastatt-Plittersdorf bringt. Rastatt ist eine von Barockbauten geprägte Stadt mit zwei sehr schönen Barockschlössern. Der Ortsteil Plittersdorf liegt am Naturschutzgebiet "Rastatter Rheinaue“, das zu den wertvollsten Naturschätzen im Regierungsbezirk Karlsruhe zählt.

4. Tag: Dienstag, Plittersdorf-Gambsheim, Radtour ca. 40 km | Gambsheim-Straßburg (Kehl) per Schiff
Heute betreten Sie französischen Boden. Sie radeln bis in die elsässische Gemeinde Gambs-heim. Hier geht es nachmittags mit dem Schiff weiter nach Straßburg, der Hauptstadt des Elsass. Genießen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten Straßburgs, wie das berühmte Gerberviertel "Petite France“ und faszinierende Bauwerke wie das Straßburger Münster von Ausflugsschiff aus (Ausflug auf eigene Faust).

5. Tag: Mittwoch, Straßburg (Kehl) - Rhinau per Schiff | Rhinau - Breisach, Radtour ca.
42 - 49 km
Erstes Ziel des heutigen Tages ist die Gemeinde Rhinau in Frankreich inmitten einer vom Rhein geprägten schönen Landschaft. Radler verlassen hier das Schiff und radeln bis ins deutsche Breisach am Rhein. Von der felsigen Anhöhe aus, auf der das romanische St. Stephansmünster steht, hat man einen herrlichen Ausblick auf Vogesen, Schwarzwald und das Rheintal sowie auf die Weinberge in der Nähe der Stadt. Wein und Sekt aus Breisach am Rhein sind weltberühmt. Einen Eindruck davon erhalten Sie bei einer Weinbergsführung mit Weinprobe (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord)

6. Tag: Donnerstag, Radtour ab/bis Breisach nach Colmar, ca. 64 km oder Radtour nach Freiburg, ca. 62 km
Während das Schiff heute in Breisach am Rhein bleibt, entscheiden Sie sich für eine Radtour nach Colmar, in die inoffizielle Hauptstadt elsässischer Weine, oder nach Freiburg im Breisgau, das Sie mit reizvollen Bauwerken wie dem Freiburger Münster in der schönen Altstadt erwartet. Nach Ihrem Ausflug kehren Sie nach Breisach am Rhein zurück (Rückfahrt per Bahn auf eigene Faust möglich).

7. Tag: Freitag, Breisach-Basel per Schiff oder Breisach-Basel, Radtour ca. 60 km
Heute haben Sie die Wahl: Radeln Sie früh morgens immer entlang des rechten Rheinufers über Neuenburg und Bad Bellingen bis nach Basel, oder bleiben Sie an Bord und genießen die letzte Wegstrecke Ihrer Reise vom Sonnendeck aus. Beides hat seinen Reiz. Ziel Ihrer Reise ist in jeden Fall Basel, die schöne Schweizer Stadt mitten im Dreiländereck Frankreich-Deutschland-Schweiz. Basel bezeichnet sich nicht zu Unrecht als Stadt der Genießer. Hier erwarten Sie unter anderem über 20 Restaurants mit Gault Milau- oder Michelin-Wertungen.

8. Tag: Samstag, Basel
Nach dem Frühstück Ausschiffung.

Termine 2017:
15.07. - 22.07. / 29.07. - 05.08. / 26.08. - 02.09. / 23.09. - 30.09.
Mindestteilnehmer: 60 Personen, max. 140

Streckenverlauf:
Die Qualität der Radwege ist bestens. Der Radweg verläuft meist auf befestigten bzw. asphaltierten Straßen ohne nennenswerte Steigungen. Daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler gut geeignet

Verlängerung:
Zusatznächte sind zu Beginn und am Ende der Radreise in Eigenregie buchbar.

Leihrad:
- Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Hand-, Rücktrittbremse und Gepäckträgertaschen
- Sonderwünsche (z.B. E-Bikes) auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar.
- Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelms.

Anreise:
- Bahn: Gute Verbindungen zum Bhf. Mainz. Wir empfehlen flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten der Deutschen Bahn (Auslandsverbindungen auf Anfrage).
- Auto: Parkmöglichkeit für die Dauer der Reise in Parkhäusern oder Seitenstraßen (keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort, Informationen mit den Reiseunterlagen).

Ermäßigung:
Kinderermäßigungen auf Anfrage.

Hinweise:
- Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
- Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk
  • Nachmittags Kaffee und Tee an Bord
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Kabine an Bord
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher nach Bedarf
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe.

MS Lale Andersen

Details
  • MS Lale Andersen, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    899 €
  • MS Lale Andersen, Suite/Du/WC/VP franz. Bett Oberdeck
    1099 €
  • MS Lale Andersen, 2-Bettkabine/Du/WC/VP zur Alleinnutzung
    1349 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Oberdeck-Zuschlag 2-Bettkabine
    100 €
  • Oberdeck-Zuschlag Einzelkabine
    150 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Freilauf
    70 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    70 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    165 €
  • Eigenes Rad
    0 €

MS Lale Andersen

Außenansicht MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine Hauptdeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Suite Oberdeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine Oberdeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Badezimmer MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffSonnendeck MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und SchiffKabinenplan MS Lale Andersen Rheinradweg mit Rad und Schiff

MS Lale Andersen
Die gemütliche MS Lale Andersen wurde 2017 komplett neu renoviert und sorgt dafür, dass Sie sich in Ihrem Urlaub rundum wohl fühlen. In den modern eingerichteten Kabinen werden Sie erholsame Nächte verbringen, die Stühle und Liegen auf dem Sonnendeck laden zum Verweilen ein.
Die MS Lale Andersen ist ein Nichtraucherschiff, auf dem Sonnendeck darf aber selbstverständlich geraucht werden.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Hauptdeck und Oberdeck
  • Sonnendeck teilweise überdacht mit Liege-/Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeiten
  • Restaurant auf dem Hauptdeck
  • Lounge mit Panoramafenstern und Bar auf dem Oberdeck

Die Kabinen

  • 56 Außenkabinen
  • 30 Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck und 26 Zweibettkabinen auf dem Oberdeck, davon 8 Suiten mit französischem Bett
  • Größe: Zweibettkabine ca. 11 qm, Suiten ca. 15 qm
  • zwei Einzelbetten, in Suiten ein Doppelbett
  • Bettengröße: ca. 90x200 cm
  • Fenster zu öffnen
  • Klimaanlage (individuell regulierbar)
  • Ausstattung: TV, Haartrockner, Safe, Haustelefon und in den Suiten zusätzlich: Kühlschrank und bodentiefe verglaste Schiebetüren
  • Badezimmer inkl. Dusche/WC

Daten und Fakten

  • Baujahr: 1991
  • Umbau: ---
  • Renovierung: 2017
  • Klassifizierung: ----
  • Flagge: Deutschland
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 94,8 m / Breite 11 m
  • Kapazität: max. 112 Personen
  • Crewmitglieder: 18
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Bargeld und Kreditkarte (Visa und Mastercard)
  • Wlan: ----

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. 25 Euro pro Person/Reise.
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Ausflüge: Buchung und Barzahlung ausschließlich direkt an Bord (Durchführung vorbehaltlich Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl).
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich