Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

MS Fluvius - Brügge-Amsterdam mit Rad und Schiff - 8 Tage

1 - Kinderleicht Rad und Schiff
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 879 € pro Person

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • ca. 215-273 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Entdecken Sie während dieser Reise mit Rad und Schiff die schönsten Städte Hollands und West-Flanderns: Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge sind wunderschöne und interessante historische Städte. Die tägliche Radtouren führen durch abwechslungsreiche flache Landschaften und am Fluss Schelde entlang. Dabei besuchen Sie zahlreiche malerische kleine Orte. Während dieser Rad- und Schiffsreise stehen einige der schönsten Städte Hollands und Flanderns im Mittelpunkt: Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge, wo Sie den Charme vergangener Zeiten spüren. Nach Abreise aus Amsterdam durchfahren Sie einen wunderschönen Teil der Niederlande. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Schiff radeln Sie am kurvenreichen Fluss Vecht mit eindrucksvollen Landhäusern. Sie besuchen eine Bauernkäserei und die 19 Windmühlen von Kinderdijk. Über Dordrecht und die Festungsstadt Willemstad nimmt das Schiff durch die wasserreiche Provinz Zeeland Kurs in Richtung Belgien. Dort übernachten Sie in Antwerpen, der Stadt des Malers Peter Paul Rubens, dessen Bilder Sie in der Kathedrale bewundern können. Sie radeln das schöne Gezeitenrevier der Schelde entlang von Antwerpen nach Gent. Reiseziel ist die wunderschöne Stadt Brügge mit ihrer malerischen Innenstadt, auch "Perle Flanderns“ genannt. Diese Reise wird - je nach Reisetermin - von Amsterdam nach Brügge oder von Brügge nach Amsterdam angeboten. Sie verbleiben an Bord des Schiffes MS Fluvius für max. 36 Passagiere, bereits seit vielen Jahren ein sehr beliebtes Schiff für Rad- und Schiffsreisen.

Tag 1 (Sa): Anreise nach Brügge
Ankunft am frühen Nachmittag in der wunderschönen Stadt Brügge, der “Perle Flanderns”. Ihr Schiff erwartet Sie und die Crew heißt Sie Willkommen. Ihnen bleibt am Nachmittag noch genügend Zeit einen ersten Eindruck von der bezaubernden Stadt zu bekommen. Nachmittag und Abend mit Stadtrundgang in Brügge.

Tag 2 (So): Brügge - Gent (ca. 40 km)
Heute beginnt Ihr Tag auf dem Wasser und verlassen Brügge heute schon früh. Direkt außerhalb der Stadt beginnt die Radtour durch das Flachland von West-Flandern nach Gent. Sie treffen das Schiff am Rande der historischen Altstadt Gents bei der Schleuse Merelbeke, einem kleinen Vorort Gents, wieder. Einen schönen Tagesausklang erleben Sie beim kleinen abendlichen Rundgang durch die Altstadt Gents.

Tag 3 (Mo): Gent - Dendermonde / St-Amands (ca. 40 / 53 km)
Heute fährt das Schiff über den Fluss Schelde nach Dendermonde, einem netten Provinzstädtchen, das an der Mündung der Dender liegt. Die Radtour führt entlang der Zeeschelde. Diesem sehr schönen Gezeitenfluss folgen wir stromabwärts. Abhängig von der Tide, die die Fahrtzeit auf diesem Abschnitt bestimmt, wird nach Absprache mit dem Skipper die Abfahrtszeit festgelegt. Mit dem Rad oder per Schiff von Dendermonde nach St-Amands, Nacht in St-Amands.

Tag 4 (Di): St-Amands - Temse - Antwerpen (ca. 45 km)
Heute folgen wir der Schelde weiter stromabwärts über Baasrode und Temse nach Antwerpen. Entlang des Flusses verläuft ein schöner Radweg und die Landschaft an der Schelde ist wirklich herrlich. Die Hafenstadt Antwerpen ist als Diamantenstadt bekannt, aber auch als Geburtsstadt des Malers Rubens.

Tag 5 (Mi): Antwerpen - Kreekrakschleusen - Tholen - Willemstad - Dordrecht (Radtour ca. 25-45 km)
Ihr Schiff fahrt über den Schelde-Rheinkanal, über die Kreekrakschleuse, bis nach Tholen, einst eine Insel inmitten der großen Ströme, wo viele Menschen von Fischfang lebten. Ab Tholen fahren sie entlang des imposanten Schleusenkomplexes des "Volkerak“ zum Festungsstädtchen Willemstad und danach weiter nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands. Heute wird mit dem Skipper besprochen, welcher Teil dieser Strecke mit dem Rad zurückgelegt werden kann.

Tag 6 (Do): Dordrecht - Kinderdijk | Kinderdijk - Schoonhoven - Vianen (ca. 30-55 km)
Heute fahren Sie nach Kinderdijk zur berühmtesten Windmühlenreihe Hollands - halten Sie Ihre Kameras bereit, es lohnt sich! In der Nahe von Kinderdijk entdecken Sie eine ganze Reihe von großen Windmühlen, die gebaut wurden um den Alblasserwaard trocken zu pumpen. Eine dieser Mühlen kann besichtig werden. Sie fahren weiter über die Silberstadt Schoonhoven am Lek (Niederrhein) bis zum Festungsstädtchen Vianen. Abends können Sie noch das Städtchen erkunden.

Tag 7 (Fr): Vianen - Breukelen | Breukelen - Amsterdam (Radtour ca. 35 km)
An diesem Tag fährt das Schiff zunächst nach Breukelen, wo Sie aussteigen und mit dem Rad den Fluss Vecht entlang fahren. Die Vechtregion ist bereits seit dem 17 Jh. eine beliebte Gegend, wo reiche Amsterdamer ihr Ferienhaus, Villa oder Schloss, oft inmitten großer Parks, errichten ließen. Die Tour führt uns an Nieuwersluis, Loenen und Vreeland vorbei. In Nigtevecht können Sie eine Käserei besuchen bevor Sie über Abcoude und Ouderkerk die Hauptstadt Amsterdam erreichen. Sie treffen wieder auf Ihr Schiff im Hafen in Amsterdam.

Tag 8 (Sa): Amsterdam
Nach dem Frühstück heißt es "Abschied nehmen“. Bevor Sie die Heimreise antreten, haben Sie noch die
Gelegenheit Amsterdam zu erkunden, ein Museum zu besuchen, einzukaufen und/oder eine Grachtenrundfahrt zu machen (nicht inkl.). Ausschiffung bis 10:00 Uhr.

Termine 2017:
29.04.-06.05. / 13.05.-20.05. / 27.05.-03.06. / 10.06.-17.06. / 24.06.-01.07. / 08.07.-15.07.
22.07.-29.07. / 05.08.-12.08. / 19.08.-26.08. / 02.09.-09.09. / 16.09.-23.09. / 30.09.-07.10.
Mindestteilnehmer: 24 Personen, max. 36

Streckenverlauf:
Leichte Radreise.

Verlängerung:
Zusatznächte sind zu Beginn und am Ende der Radreise in allen übrigen Etappenorten in Eigenregie buchbar.

Leihrad:
- 7-Gang-Leihrad mit Rücktrittbremse und Gepäcktasche
- Sonderwünsche (z.B. E-Bikes) auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar.
- Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelms.

Anreise:
- Bahn: Gute Verbindungen zum Bhf. Brügge. Wir empfehlen flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten der Deutschen Bahn (Auslandsverbindungen auf Anfrage).
- Auto: Parkmöglichkeit für die Dauer der Reise nahe der Anlegestelle oder am Bahnhof (teils kostenfrei, Reservierung nicht möglich, zahlbar vor Ort, Informationen mit den Reiseunterlagen).

Ermäßigung:
Kinderermäßigungen auf Anfrage.

Hinweise:
- Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
- Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Wichtig! Wind-, wetter-, nautisch und technisch bedingte Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor!


Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen)
  • Nachmittags Kaffee und Tee an Bord bis 16 Uhr
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Tourenbesprechung
  • Deutschsprachige Reiseleitung per Rad
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen und Kartenmaterial pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Transfers, Parkgebühren, Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Leihradmiete, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

MS Fluvius CCH

Details
  • MS Fluvius, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    879 €
  • MS Fluvius, Einzelkabine/Du/WC/VP
    1029 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    165 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt
    70 €
  • 7-Gang-Leihrad Freilauf
    70 €
  • Zuschlag Oberdeck 2-Bettkabine
    150 €
  • Eigenes Rad
    0 €

MS Fluvius CCH

Außenansicht MS Fluvius Holland und Belgien mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine Oberdeck MS Fluvius Holland und Belgien mit Rad und SchiffBar MS Fluvius Holland und Belgien mit Rad und SchiffSalon MS Fluvius Holland und Belgien mit Rad und SchiffCrew MS Fluvius Holland und Belgien mit Rad und SchiffKabinenplan MS Fluvius Holland und Belgien mit Rad und Schiff

MS Fluvius
Die MS Fluvius bietet in 23 komfortablen Kabinen mit getrennten Einzelbetten, Du/WC, Klimaanlage und TV Platz für 44 Passagiere. Das Schiff verfügt über zwei Sonnendecks und einen gemütlichen Salon mit Panoramafenstern.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Haupt- und Oberdeck
  • zwei Sonnendecks mit Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeit
  • Restaurant auf dem Oberdeck
  • Panoramasalon auf dem Oberdeck
  • Bar im Salon
  • Sonstiges: für Räder konstruierter Kran

Die Kabinen

  • 23 Kabinen
  • 16 Außenkabinen auf dem Hauptdeck, 3 auf dem Oberdeck
  • 16 Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck, 2 Einzelkabinen auf dem Hauptdeck sowie 4 Doppelkabinen auf dem Oberdeck
  • Größe ca. 8-12 qm
  • zwei Einzelbetten oder Doppelbetten
  • Bettengröße: ca. 80x200 cm
  • Fenster in allen Kabinen nicht zu öffnen
  • Klimaanlage individuell regulierbar
  • Ausstattung: TV
  • Badezimmer inkl. Dusche/WC

Daten und Fakten

  • Baujahr: 1929
  • Umbau: 1994 zum Passagierschiff
  • Renovierung: 2017/18
  • Klassifizierung: ----
  • Flagge: Niederländisch
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 70 m / Breite 5,6 m / Tiefgang 1 m
  • Kapazität: max. 44 Personen/Betten
  • Crewmitglieder: 4-5
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Bargeld, keine Kreditkarte
  • Wlan: nur im Salon und Restaurant

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. 50 Euro pro Person/Reise.
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich.
  • Urlaubsgepäck: Aufgrund des begrenzten Stauraums, raten wir von Hartschalenkoffern ab.
  • Hunde sind aus Rücksicht auf Mitreisende an Bord nicht erwünscht.