Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

MS Angela Esmee - Südholland mit Rad und Schiff - 8 Tage

1 - Kinderleicht Rad und Schiff
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 799 € pro Person

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 220-330 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Für Ihre Reise auf der Südroute in Holland bietet Ihnen das Passagierschiff MS Angela Esmee die ideale Unterkunft. Hier bietet sich Ihnen nicht nur die Gelegenheit, zahlreiche berühmte, holländische Städte zu besuchen, sondern Sie werden auch andere überraschende Seiten Hollands entdecken, wenn Sie mit dem Rad durch die wundervolle Landschaft, dem "Grünen Herz" des Landes fahren. Sie werden eine wasserreiche Landschaft sehen, saftige Wiesen, grasende Kühe, Windmühlen und traditionelle Bauerngehöfte… eine Landschaft, die holländischer nicht sein kann. Historischen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Highlights und anderen verborgenen Perlen - Süd Holland
Kurzum, die Südtour ist die perfekte Reise für alle, die so viel wie möglich von der "typischen" Mitte Hollands in einer Woche sehen möchten. Am Ende der Tour wird klar, warum dieser Teil der Niederlande jedes Jahr so viele Besucher aus aller Welt anzieht. Auf Ihrer Entdeckungsreise durch die Schönheit von Hollands Grünem Herzen können Sie folgende Highlights besuchen: Die weltberühmte Stadt Amsterdam mit ihren zahlreichen Grachten und ihren schiefen
‘aneinandergelehnten’ Häusern, Museen, das Anne Frank Haus, den Flohmarkt auf dem Waterlooplein, und den Dam Platz, der sich im Herzen der City befindet. Dies nur als kleine Auswahl von unendlich vielen Möglichkeiten… Utrecht, das geografische Zentrum und eine der ältesten Städte der Niederlande, das noch eine herrliche, mittelalterliche Stadtmitte mit wunderschönen Grachten besitzt und mit dem alles überragenden Dom, der mit 112,5 Meter der höchste Kirchenturm der Niederlande ist. Rotterdam, der umtriebigste Hafen Europas und eine Stadt, die nicht nur Spaß macht, sie zu entdecken, sondern auch eine wunderbare Kombination aus Alt und Neu bietet. Verpassen Sie
nicht, Delfshaven zu besuchen. Der älteste Teil Rotterdams ist heute ein Museumshafen und ein historischer Bezirk, von wo aus früher um 1620 die Pilger zu ihrer Reise nach Amerika aufbrachen. Während große Teile Rotterdams bei der Bombardierung 1940 zerstört wurden, blieb Delfshaven unberührt und kann so auch heute noch seinen ganz eigenen historischen Charme sehen lassen. Delft, eine Stadt mit starker Bindung zur königlichen Familie und dem weltberühmten Maler Johannes Vermeer. Die Stadt ist auch weltweit wegen ihres ‘Delfter Blau’ Porzellans, ihrer
malerischen Grachten und den Häusern mit reichverzierten Giebeln berühmt. Haarlem, ein Paradies für Touristen, das mit einem Überfluss an historischen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Highlights und anderen verborgenen Perlen aufwarten kann und die in jeder Ecke des historischen Zentrums zu finden sind.
Weitere nennenswerte Attraktionen dieser Tour sind zweifellos die Käsestadt Gouda, die Windmühlen von Kinderdijk, die Silberstadt Schoonhoven, die Dünen und Strände der Nordseeküste und das Freilichtmuseum "Zaanse Schans". Während Ihrer Tour werden Sie an Bord des Motorpassagierschiffs MS Angela Esmee wohnen und reisen. 2014 wurden alle Kabinen und der Salon/Restaurantbereich im vorderen Bereich des Schiffes komplett renoviert, so dass Ihnen eine Reisewoche mit jeglichem Komfort garantiert ist. Schon seit vielen Jahren ist die MS Angela Esmee eines der beliebtesten Schiffe für Rad-und Schiffsreisen in den Niederlanden.

Tag 1 (Sa): Anreise und Einschiffung Amsterdam
Einschiffung und Check-in ab 14:00 Uhr in Amsterdam (Zentrum), wo Sie die Crew an Bord willkommen heißt. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich in Amsterdam umzuschauen, eine Shoppingtour zu unternehmen, ein Museum zu besuchen oder eine Grachtenrundfahrt mitzumachen (preisreduzierte Tickets bis 22:00 Uhr an Bord erhältlich). Eine Grachtenrundfahrt bietet die einzigartige Möglichkeit, die Stadt aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Ihre
erste Nacht verbringen Sie in Amsterdam, daher haben sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

Tag 2 (So): Amsterdam – Breukelen | Breukelen – Utrecht (Ca. 30-40 km**) | Utrecht – Rotterdam
Während des Frühstücks fährt die MS Angela Esmee nach Breukelen, wo nach Verteilung der Fahrräder, Ihre erste Radtour beginnt und Sie am zauberhaft gewundenen Flüsschen Vecht entlang fahren, dessen Ufer von eindrucksvollen Schlössern, herrschaftlichen Villen und besonderen Teehäusern gesäumt sind… schöner kann der Start einer Radtour kaum sein. Sie folgen der Vecht bis in das Zentrum von Utrecht, wo Sie die Gelegenheit bekommen, die Domkathedrale mit seinem hohem Turm und die schöne Stadtmitte dieser alten Stadt zu erkunden. Am Nachmittag
setzen Sie Ihre Tour mit dem Schiff von Utrecht zu ihrem heutigen Ziel nach Rotterdam fort. Abends: eine kurze Stadtführung (gratis).

Tag 3 (Mo): Rotterdam – Schiedam – Delft – Rotterdam (Ca. 40 km) | Rotterdam –Dordrecht
Sie radeln heute über die 'Jeneverstadt' Schiedam (Jenever ist ein traditioneller niederländischer Wacholderschnaps) und durch die Delfland Region nach Delft, das berühmt wegen seines 'Delfter Blau' Porzellans ist. Besuchen Sie die wunderschöne Stadtmitte mit ihren kleinen Grachten, malerischen Straßen, Brücken und Alleen. Für viele Gäste zählt ein Besuch zur Delfter Porzellanfabrik "Royal Delft" zu den Höhepunkten dieser Tour. Abends genießen Sie eine
Dinnercruise von Rotterdam nach Dordrecht, das Sie gegen 20:00 Uhr erreichen werden. Abends wird ein kurzer Stadtrundgang durch die Stadt Dordrecht angeboten (gratis).

Tag 4 (Di): Morgens: Dordrecht – Kinderdijk | Kinderdijk – (Gouda) – Schoonhoven (Ca. 25-50 km**)
Zunächst fährt die MS Angela Esmee von Dordrecht nach Kinderdijk, ein Ort, der wegen seiner beeindruckenden, in einer Reihe stehenden großen Windmühlen berühmt ist. Jede der 19 Windmühlen steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und sind zweifellos ein Highlight – Sie haben die Gelegenheit, eine dieser Mühlen zu besuchen, also vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Danach können Sie zwischen einer längeren Radtour mit einem Besuch zur schönen Käsestadt Gouda oder einer kürzeren Tour durch den Alblasserwaard wählen. Beide Touren enden
in der “Silberstadt” Schoonhoven an der Lek, wo Sie einen Silberschmied besuchen können. Abends können Sie sich an Bord der MS Angela Esmee auf eine kleine Käseverkostung freuen.

Tag 5 (Mi): Schoonhoven – Oudewater – Utrecht (Ca. 50 km) | Utrecht – Beverwijk
Heute geht es mit dem Rad von Schoonhoven durch das bezaubernde "Grüne Herz" von Holland über Oudewater (besuchen Sie hier das Hexenwaage-Haus) nach Utrecht. In der Nähe von Oudewater können Sie einen traditionellen Käsebauernhof besuchen, der auch handgemachten herrlichen Goudakäse zum Kauf anbietet. Am späten Nachmittag wird das Schiff von Utrecht nach Beverwijk fahren, wo Sie heute übernachten werden.

Tag 6 (Do): Beverwijk – Nordseeküste – Haarlem – Beverwijk (Ca. 35-50 km**) | Beverwijk – Zaandam
Heute stehen wieder zwei Radtouren zur Wahl, die beide in der historischen Stadt Haarlem enden. Wenn Sie sich der Herausforderung der längeren Tour stellen, führt Sie die Strecke durch Sanddünen an der Nordseeküste über Bloemendaal und Zandvoort entlang; die kürzere Tour führt über das Inland nach Haarlem. Beide Touren führen wieder zurück nach Beverwijk. Abends fährt das Schiff nach Zaandam.

Tag 7 (Fr): Zaandam – Amsterdam (Ca. 30 km)
Am letzten Tag Ihrer Radtouren fahren Sie von Zaandam aus zum Freilichtmuseum "Zaanse Schans", wo Sie schöne Windmühlen, ein altes, traditionelles Dorf mit urigen Holzhäusern, eine Käserei besuchen und einem traditionellen Holzschuhmacher bei der Arbeit zuschauen können. Nach dem Besuch des Museums radeln Sie über das Naherholungsgebiet Twiske nach Amsterdam. Der Nachmittag und der Abend stehen Ihnen zur Erkundung von Amsterdam zur freien Verfügung. Falls Sie nicht schon am ersten Tag eine Grachtenrundfahrt mitgemacht haben, können Sie dies heute noch nachholen.

Tag 8 (Sa): Amsterdam: Heimreise
Ausschiffung nach dem Frühstück: Ende Ihrer Reise.

Abfahrten 2017
Saison I: 6.5. und 2.9. .
Saison II: 10.6. / 8.7. / 5.8.
Mindestteilnehmer: 45 Personen, max. 72

Streckenverlauf:
In den Niederlanden gibt es ein flächendeckendes, hervorragend ausgearbeitetes und sehr einfaches sog. Fahrradknotenpunkte-Netz". Damit sind viele Tausend Kilometer der schönsten Radwanderwege gemeint, die mit einander verbunden sind. Wo sich diese Radwege kreuzen, befinden sich sog. "Knotenpunkte" mit Übersichtskarten und Informationstafeln. Die einzelnen Radwege zwischen diesen Knotenpunkten sind deutlich ausgeschildert (s. Bild). An den Knotenpunkten kann man sich auf die Umgebung orientieren oder die Strecke zum Ziel erweitern oder abkürzen. Für die Beschreibung der tägliche Radtouren in den Niederlanden und Flandern benutzen wir dieses Fahrradknotenpunkte-Netz. Die Knotenpunkte sind auch deutlich auf den Karten wiedergegeben, die Gäste für ihre täglichen Radtouren benutzen. Die Reiseleitung an Bord erklärt den Gästen, wie dieses einfache System funktioniert. Ebenfalls erhalten sie täglich Hinweise auf Sehenswürdigkeiten und lohnende Abstecher.

Verlängerung:
Zusatznächte sind zu Beginn und am Ende der Radreise in allen Etappenorten in Eigenregie buchbar.

Leihrad:
- 7-Gang-Unisex-Tourenrad mit Hand- und Rücktrittsbremse und Gepäckträgertasche
- E-Bikes mit 3 Unterstützungsstufen, 7-Gangschaltung, Freilauf, Bereich ca. 60-65 km (nur begrenzte Anzahl verfügbar, nur gegen vorherige Anfrage/Buchung)
- Sonderwünsche wie Kinderräder, Tandem, Eltern-Kind-Tandem, "Slipstreamer / Camelino", Kindersitze, etc sind auf Wunsch (Vorbestellung) verfügbar
- Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.

Anreise:
- Bahn: Gute Verbindungen zum Bhf. Amsterdam. Wir empfehlen flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten der Deutschen Bahn (Auslandsverbindungen auf Anfrage).
- Auto: Parkhaus nahe Schiffsanleger (ca. 70-80 Euro, nicht reservierbar), Außengelände (inkl. Transfer ca. 90 Euro), Valet Parking (Abholung/Rückgabe des Autos am Schiff, ca.150 Euro). Informationen und Reservierung mit den Reiseunterlagen.

Ermäßigung:
Kinderermäßigung ist auf dieser Tour nicht möglich.

Hinweise:
- Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
- Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.
- Wichtig! Wind-, wetter-, nautisch und technisch bedingte Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor!

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Picknick/Lunchpaket und Abendessen)
  • Nachmittags Kaffee und Tee an Bord bis 16 Uhr
  • Begrüßungsgetränk
  • Kleine Käseverkostung
  • 1x Abend mit Live-Musik an Bord
  • 2x Stadtrundgang durch Reiseleitung (Rotterdam, Dordrecht)
  • Ermäßigungen auf Eintritte und Ausflüge
  • Tägliche Tourenbesprechung
  • Deutsch-, englischsprachige und niederländische Bordreiseleitung
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Kabine
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch)
  • Wlan/Wifi im Aufenthaltsraum des Schiffes
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise,, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

MS Angela Esmee

Details
  • MS Angela Esmee, 3-Bettkabine/Du/WC/VP
    799 €
  • MS Angela Esmee, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    819 €
  • MS Angela Esmee, Einzelkabine/Du/WC/VP
    1039 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Grachtenrundfahrt
    12 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    165 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt
    70 €
  • Zuschlag Oberdeck
    130 €

MS Angela Esmee

Außenansicht MS Angela Esmee Holland mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine MS Angela Esmee Holland mit Rad und SchiffSalon MS Angela Esmee Holland mit Rad und SchiffAbendessen auf der MS Angela Esmee Holland mit Rad und SchiffAußenansicht MS Angela Esmee Holland mit Rad und SchiffKabinenplan MS Angela Esmee Holland mit Rad und Schiff

MS Angela Esmee
Die MS Angela Esmee verfügt über 41 Außenkabinen (8-9 m²), die mit zwei Einzelbetten nebeneinander, Du/WC, Fenster (nur auf dem Oberdeck zu öffnen) sowie zentraler Klimaanlage mit aktiver Belüftung ausgestattet sind. Auf dem Oberdeck befinden sich 10 Kabinen und auf dem Unterdeck 31. Die 3- und 4-Bettkabinen sind mit zusätzlichen oberen Betten buchbar. An Bord befinden sich ein Salon, ein Restaurant mit Bar sowie ein Sonnendeck.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Ober- und Unterdeck
  • Sonnendeck mit Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeit
  • Restaurantbereich auf dem Oberdeck
  • Salon mit Panoramafenstern auf dem Oberdeck
  • Bar im Salon

Die Kabinen

  • 41 Kabinen
  • 10 Außenkabinen auf dem Oberdeck, 31 auf dem Unterdeck
  • Größe Zweibettkabinen 9 qm, Einzelkabinen auf dem Unterdeck 7 qm
  • 31 Kabinen mit zwei Einzelbetten, davon 26x Zweibettkabine, 4x Drei-/Vierbettkabine mit zusätzlichem oberen Bett / 1 Kabine mit Etagenbetten, die als Einzel- oder Zweierbelegung buchbar ist.
  • Bettengröße: ca. 80x200 cm
  • Fenster in allen Kabinen, zu öffnen nur auf dem Oberdeck
  • Klimaanlage in einigen Kabinen (zentral gesteuert), alle Kabinen mit aktiver Belüftung
  • Badezimmer inkl. Dusche/WC

Daten und Fakten

  • Baujahr: 1908
  • Umbau: zum Passagierschiff
  • Renovierung: 2004 und 2011/12
  • Klassifizierung: ----
  • Flagge: Niederländisch
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 63 m / Breite 7,25 m / Tiefgang 1,4 m
  • Kapazität: max. 65 Personen/Betten
  • Crewmitglieder: 10-15
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch und Niederländisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Bargeld, keine Kreditkarte
  • Wlan: in der Lounge

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. 50 Euro pro Person/Reise.
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge) mit regionaler Küche
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich
  • Urlaubsgepäck: Aufgrund des begrenzten Stauraums, raten wir von Hartschalenkoffern ab.
  • Hunde sind aus Rücksicht auf Mitreisende an Bord nicht erwünscht.