Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Mit dem Rennrad von den Dolomiten nach Venedig - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.09.2018 - 06.10.2018
Preis:
ab 595 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Rennradreise
  • Ca. 570-580 km / ca. 6000 Hm per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 5 von 5


Anfangs werden die Dolomiten von Norden bestaunt, bevor es dann über die bekanntesten Dolomitenpässe durch die sagenumwobenen "Bleichen Berge“ geht. Durch das Voralpengebiet führt die Strecke weiter nach Bassano del Grappa. Die Umgebung von Bassano ist vor allem bei Rennradfahrern sehr beliebt. Von hier gelangen Sie nun langsam in die Ebene. Nach einem kurzen Abstecher nach Asolo, die "Stadt der hundert Horizonte“, radeln Sie über die Weinstraße von Valdobbiadene nach Vittorio Veneto. Die Modestadt Treviso erwartet Sie. Entlang des Flusses radeln Sie der Serenissima entgegen – die Lagunenstadt Venedig ist prunkvolles Endziel Ihrer Rennradreise durch Oberitalien.

1.Tag: Anreise ins Hochpustertal (Niederdorf/Toblach)
Individuelle Anreise zum Ausgangshotel im Hochpustertal. Kostenloser unbewachter öffentlicher Parkplatz in Hotelnähe vorhanden.

2.Tag: Hochpustertal – Cortina d‘Ampezzo
Niederdorf/Toblach – Sextental - Kreuzbergpass – Padola – Passo San Antonio – Auronzo – Tre Croci Pass - Cortina d’Ampezzo (80 km – 1.650 Hm) – Alternative (90 km – 1.300 Hm)
Von Toblach/Niederdorf führt Sie der Weg durch das Sextental, ein Seitental des Hochpustertales, ins Herz der Dolomiten. Über den Kreuzbergpass gelangen Sie von Südtirol in die Provinz Belluno und dann über zwei weitere Dolomitenpässe in die Olympiastadt Cortina d’Ampezzo.

3.Tag: Cortina d’Ampezzo – Belluno
Cortina d’Ampezzo – Passo Giau – Selva di Cadore - Alleghe – Belluno (ca. 95 km – 1.600 Hm)
Sie verlassen Cortina, vorbei an den Tofane und den "Fünf Türme“ – Cinque Torri. Die Dolomiten begleiten Sie auch weiterhin auf Ihrem Weg nach Belluno.
Die bekanntesten Dolomitenpässe wechseln sich auf dieser Etappe mit ihrem einzigartigen Bergpanorama ab.

4.Tag: Belluno - Feltre
Belluno – Ponte nelle Alpi – Alpago – Lago Santa Croce – Passo San Boldo – Feltre (ca. 110 km – 1.300 Hm)
Von der Hochburg der Eishersteller führt der Weg in das bekannte italienische Proseccogebiet von Valdobbiadene, bevor Sie Ihr heutiges Etappenziel Feltre erreichen.

5.Tag: Feltre - Bassano del Grappa
Feltre – Monte Grappa - Bassano del Grappa (ca. 65 km – 1.500 Hm)
Bevor es endgültig in die Ebene geht, erwartet Sie noch der letzte “Große Hügel”, der Monte Grappa. Während des Ersten Weltkrieges war dieses Gebiet noch hart umkämpft – hier fiel die Entscheidung in der Schlacht zwischen Österreich/Ungarn und Italien.

6. Tag: Bassano del Grappa – Treviso
Bassano – Asolo – Valdobbiadene – Vittorio Veneto – Conegliano – Treviso (ca. 110 km – 600 Hm)
Sie verlassen nun die Alpen und können schon die ersten Villen des berühmten italienischen Architekten Palladio bewundern. Das idyllische Städtchen Asolo lädt zu einer Pause ein, bevor Sie nach Valdobbiadene und von dort über die Weinstraße nach Vittorio Veneto und Treviso, die Stadt der Wasserläufe, weiterradeln. Den Wasserkanälen folgend gibt es unter den Lauben nicht nur Hausfassaden zu bewundern, sondern auch eine Vielzahl an Geschäften. Sie befinden sich nämlich in der Hochburg der Mode – hier ist die Modefirma Benetton beheimatet, ebenso wie zahlreiche Schuhproduzenten.

7.Tag: Treviso – Venedig Festland/Mestre
Treviso – Casale sul Sile – Quarto d’Altino – Lido di Jesolo – Quarto d’Altino - Venedig (Festland) (ca. 110 km – 0 Hm)
Entlang des Flusses Sile radeln Sie der Serenissima entgegen – die Lagunenstadt Venedig ist prunkvolles Endziel Ihrer Rennradreise durch Oberitalien.

8.Tag: Abreise
Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

Hinweise:

  • Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
  • Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Mestre/Venedig
  • Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • GPS-Tracks verfügbar
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe.

Dolomiten-Venedig Hotel

Details
  • Dolomiten-Venedig Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    595 €
  • Dolomiten-Venedig Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    744 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Rennrad
    160 €
  • Eigenes Rad
    0 €

Dolomiten-Venedig Hotel

Ausgewählte Hotels der 3*** und 4**** Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Du/WC:

Hotelbeispiele (siehe Hinweis):

  • Niederdorf - Hotel Bachmann, Hotel Rose, Hotel Adler
  • Toblach - Hotel Sonne
  • Mestre - Hotel Elite, Hotel Alexander, Hotel President

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK