Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Gourmetradeln im Piemont - 8 Tage

Schwierigkeitsgrad 4 - sportlich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 765 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Gourmetreise
  • Ca. 245 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 4 von 5

Purer Genuss lockt die Feinschmecker aus aller Welt in die zweitgrößte Region Italiens. Im Piemont werden so manche "Sünden“ in höchster Qualität produziert und natürlich auch gleich genossen. Wer kennt nicht die duftenden weißen Trüffel aus Alba, den prickelnden Asti Spumante oder die verführerische Schokolade von Ferrero. All diese Leckereien werden Sie auf Ihrer Radtour hautnah erleben. Tauchen Sie ein in quirlige, historische Städte und spüren Sie andererseits auch die Ruhe in den atemberaubenden Weinbergen. Gegensätzlich sind bei dieser Reise auch Ihre Unterkünfte. In den Städten nächtigen Sie in modernen 4**** Hotels und in den Dörfern werden Sie von komfortablen Agriturismi beherbergt. Bekannt für deren authentische Küche werden Ihnen hier abends die lokalen Gaumenfreuden serviert. Einfach Genuss pur!

1. Tag: Anreise nach Turin
Am Abend persönliche Toureninformation und Radausgabe. Entdecken Sie die erste Hauptstadt Italiens bei einem ersten Spaziergang.

2. Tag: Turin – Cerreto d`Asti ca. 40 km
Morgens Transfer per Bus oder Bahn hinauf nach Superga. Von der Basilica genießen Sie einen herrlichen Ausblick über Turin bis hin zu den Alpen. Die herrliche Radstrecke führt durch farbenprächtige Weinberge von einem typischen Dorf zum nächsten. Übernachtet wird heute in einem Piemonteser Landhaus, in dem für Sie ein authentisches Abendmenü aus der Region zubereitet wird.

3. Tag: Cerreto d`Asti – Asti ca. 35 km
Immer mehr Weinreben säumen Ihren Weg. Vorbei an kleinen Bergdörfern eröffnen sich atemberaubende Ausblicke ins Piemonteser Land. Übernachtet wird in Asti, einer Stadt voller Kultur. Berühmt nicht nur durch den gleichnamigen Schaumwein, sondern auch durch den bekannten Wettstreit Palio, bei dem die Stadtviertel bei einem Pferderennen um die Vorherrschaft für ein Jahr wetteifern.

4. Tag: Asti – Canelli ca. 35 km
Heute geht es mitten durch die Weinbauregion Asti. Jedes der Dörfer hat seine eigene Tradition und lädt Sie natürlich zur Verkostung ein. Auf der mittelalterlichen Piazza in Nizza Monferrato sollten Sie noch eine Cappuccino-Pause einlegen bevor Sie in Ihr Quartier radeln. Stilecht übernachten Sie im Agriturismo mit eigenem Weinberg, in dem Ihnen abends auch die kulinarischen Spezialitäten präsentiert werden.

5. Tag: Canelli – Alba ca. 40 km
Herrliche Aussichten über die berühmten Weinberge prägen die heutige Radstrecke. In Neive spazieren Sie durch eine der schönsten Altstädte Italiens und in Barbareco befinden Sie sich in der, neben Barolo, wohl berühmtesten Weinstadt des Piemonts. Ihr Ziel ist jedoch das mittelalterliche Alba. Der unter Feinschmeckern auf der ganzen Welt so heiß begehrte weiße Trüffel wächst nur hier in besonderer Qualität.

6. Tag: Alba – Montafia ca. 45 km
Zu Beginn radeln Sie in der Region Roero, bekannt für seine kräftigen Rotweine. Diese können Sie zum Beispiel auch in der Enoteca del Roero in Canale probieren. Weiter geht’s danach entlang von kleinen Bächen und durch tiefgrüne Wälder bis nach Montafia. Passend zur ländlichen Gegend übernachten Sie auch heute wieder in einem schönen Agriturismo inkl. typischem Abendessen.

7. Tag: Montafia – Turin ca. 50 km
Am Weg liegen kleine, verschlafene Dörfer und so mancher Weinstock macht schon wieder Gusto auf ein kleines Gläschen. In Chieri mit seinen schönen Plätzen und gemütlichen Gassen sollten Sie noch eine Pause einlegen, bevor Sie die letzten Kilometer am Fluss Po entlang radeln. Viel zu schnell ist der Ausgangpunkt der Reise, das prächtige Turin, wieder erreicht.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Hinweise:

  • Einreisebestimmungen/Visum: Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.
  • Mindestteilnehmerzahl: siehe oben, Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Anzahlung in % des Reisepreises: 20 Prozent, Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • 3x mehrgängige Gourmet-Abendessen im Agriturismo (exkl. Getränke)
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Turin
  • Transfer per Bus oder Bahn inkl. Rad Turin - Superga
  • Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Begrüßungs-Aperitif
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen
  • Leihradversicherung
  • GPS-Daten verfügbar
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Kurtaxe / Touristenabgabe (zahlbar vor Ort im jeweiligen Hotel, ca. 2 € pro Tag pro Person), Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Piemont Gourmet Hotel (EUB)

Details
  • Piemont Gourmet Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    765 €
  • Piemont Gourmet Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    964 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • 21-Gang-Leihrad Freilauf
    80 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    180 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Turin
    70 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Turin
    100 €

Piemont Gourmet Hotel (EUB)

Sie sind in ausgesuchten 3- und 4-Sterne-Hotels sowie typisch italienischen Agriturismi untergebracht.
Alle Zimmer sind mit Du/WC ausgestattet.

Hotelbeispiele (siehe Hinweis):

  • Turin - Art Hotel Boston****
  • Cerreto d'Asi - Agriturismo Asilo
  • Asti - Hotel Aleramo****
  • Canelli - Agriturismo Le due Cascine
  • Alba - Hotel Calissano****
  • Montafia - Agriturismo Cacina Vignole

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.