Radurlaub finden

 
 

Finden Sie Ihre Traumradreise

Der Bodensee-Radweg

Die Lebensart am Bodensee wird von sehr vielen Menschen geschätzt und so ist es neben der beeindruckenden Landschaft auch nicht weiter verwunderlich, dass immer mehr Menschen einen Radwanderurlaub verbringen und den Bodensee-Radweg mit all seinen Facetten kennen lernen wollen. Der Bodensee-Radweg gilt als der berühmteste Radweg in Mitteleuropa und macht eine Länge von 273 Kilometern aus. Dabei umrundet er fast den gesamten Bodensee und das in Ufernähe. Auf der Strecke warten bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Konzilstadt Konstanz, die Insel Mainau oder das Weltkulturerbe in Reichenau. Auch in Stationen wie Lindau oder Bregenz gibt es viel zu entdecken und die Natur am Bodensee-Radweg ist ohnehin beeindruckend.

Abwechslungsreicher geht es nicht, denn die Atmosphäre in den verschiedenen Städten und Regionen, die man auf dem Bodensee-Radweg durchradelt ist einfach entspannend, faszinierend und immer wieder neu. Dabei sollte man seine Badesachen immer griffbereit haben, denn die Bademöglichkeiten auf dem Bodensee-Radweg sind einladend und vielseitig.

Höhenprofil/ Schwierigkeitsgrad

Der Bodensee-Radweg hat, im Vergleich zu anderen Routen, ein relativ ebenes Höhenprofil, da er die meiste Zeit in unmittelbarer Seenähe ist.

Radreisen auf dem Bodenseeradweg oder am Bodensee